Mittwoch, 2. November 2011

Über die Inspiration

Die Tage werden kürzer - die Gedanken länger.

Ich bin inspiriert wie selten zuvor mir Gedanken zu machen. Ich mache mir Gedanken zum Universum, Gedanken zum Leben und Gedanken zum Weltgeschehen. Tja, sogar zu Farben, Formen und Gerüchen mache ich mir Gedanken. Klingt das ein bisschen schräg? Vielleicht.

Ich kann Dir aber versichern, ich platze fast vor Lebensenergie und freue mich wie ein kleines Kind über alle Ideen, Eindrücke und Gefühle, die mich zurzeit wie eine Muse küssen.

Ich freue mich auf diese langen Abende bei warmem Licht und Kerzenschein, genau so auf die etwas gemächlichere Gangart und darauf, meine Freunde zu bekochen und mit ihnen ausgiebig über dieses und jenes zu plaudern. Und eines weiss ich ganz bestimmt – das bietet ganz viel neuen Stoff für meinem Blog, den ich bald mit Dir teilen werde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen