Dienstag, 21. August 2012

Du geliebter Irrsinn


Ich liebe deine Schönheit, und fühle mich so hässlich.
Ich vergnüge mich mit deiner Jugend, und fühle mich so alt.
Ich bewundere deine Stärke, ach, du machst mich so schwach!

Das ist meine Liebe, meine Liebe für dich.
Es ist ein Anfang ohne Ende oder das Ende ohne Anfang.
Du bist der Sinn meines Lebens – und der grösste Irrsinn dazu!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen