Dienstag, 26. Februar 2013

Vollkommen Frau

Und Du denkst ich sei zu nett
Weil ich ein Meer von Liebe in mir trage

Und Du denkst ich sei zu einfach
Weil ich der Welt nichts mehr beweise

Und Du denkst ich sei zu naiv
Weil ich mich längst nicht mehr verstelle

Und Du denkst ich sei zu verständnisvoll
Weil ich angekommen bin

Und Du denkst, es gibt nichts was Dich reizt
Weil ich bin, wie ich eben bin

Aber was Du nicht über mich weißt ist
Ich hab diese Kriege lange vor Dir geführt

Auch Du wirst eines Tages diesen Boden betreten
Und wissen, wie falsch Du doch lagst

Denn heute bin ich vollkommen Frau
Und genau das macht mich so stark

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen